top of page
  • Instagram
  • YouTube

Praxis für Mentale Gesundheit & Ernährungspsychologie

Die Diätmentalität.

Bestimmt hatte jeder schon Berührungspunkte mit der Diätmentalität.

In unserer Gesellschaft stellen eher schlanke Körper das optische und gesunde Ideal der menschlichen Körperform dar. Diesem Ideal wird durch verschiedene Industrien ein gewisser Zauber verliehen. Schlanke bzw. „normschöne“ Körper, werden eher mit Erfolg, Gesundheit, gesellschaftlicher Akzeptanz oder Zufriedenheit verbunden. Dinge, die allgemein als Erstrebenswert gelten.

Wenn wir uns entscheiden, diese Zustände übers Schlanksein zu erreichen, dann ist die Diätmentalität dabei der Treiber in unseren Köpfen: Wir blicken auf den Endzustand „schlank“ und richten Handeln und Denken danach aus. Wir vergleichen unsere Körper mit anderen. „Mist, ist sie etwa dünner als ich?“ Diäten, Gurus, Unternehmen etc. geben uns vor, welche Lebensmittel wir essen können und welche zu meiden sind. Dabei werden den Lebensmitteln zugleich die Prädikate „gesund“ und „ungesund“ mit verliehen. Das Essverhalten wird mehr und mehr verkopft und die kognitive Verknüpfung von Schlank = Gesund wird (u.a.) damit noch verstärkt. Wenn wir doch mal „sündigen“, besteht die Tendenz, dies durch vermehrte Bewegung oder Zügelung bei den nächsten Mahlzeiten auszugleichen. Als Maß für die Bewertung des körperlichen Zustandes wird das Körpergewicht herangezogen. Gleiches gilt für das Messen von Umfängen. Ein „zu viel“ oder Anstieg des Gewichtes wird eher negativ bewertet. Wir sollten die Informationen kritisch hinterfragen, die wir in den Medien konsumieren und welche Schlüsse wir für uns daraus ziehen. Diäten führen in den meisten Fällen nicht zum Erfolg. Bezogen auf die körperliche und mentale Gesundheit, können Diäten langfristig sogar eher schaden. Erfolg, Zufriedenheit und Gesundheit beginnen nicht erst, wenn dein Körper einer von außen definierten Norm entspricht. #diätmentalität #diätmentalitätablegen #diät #achtsamessen#intuitivessen #schlankheitswahn #gesundheit #achtsamkeit#gesellschaft #kritik #gewichtsstigmatisierung#emotionalesessen #ernährung #ernährungspsychologie#Mindfulness #healthateverysize #bodypositivity #coaching#yoga #berlin #foodfreedom #mentalhealth


20 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Joghurt Bowl

Comments


bottom of page